Big Brother Cora tot

Die erst 23-Jährige Cora, die durch Big Brother deutschlandweit bekannt wurde, ist gestern aufgrund eines Herzstillstands während einer Brustoperation gestorben.

Sexy Cora” lag nach der tragischen OP neun Tage lang im Koma und hat den Kampf gegen den Tod gestern um 14:30 verloren. Die Operation hatte Cora in der Hamburger Alster-Klinik durchführen lassen. Sie wollte sich ihre Brüste zum sechsten Mal vergrößern lassen und damit ihren Körbchenumfang auf 70 G steigern.

Doch während der OP kam es zu einem von den Ärzten unbemerkten Herzstilstand. Sie wurde daraufhin in ein künstliches Koma versetzt. Doch die Hinrschäden waren zu groß, ihre Körperfunktionen setzten aus. Es konnte gestern nur noch ihr Tod festgestellt werden.

Eine schwere Kindheit und ihr Mann Tim hatten aus Cora das gemacht, was wir letztes Jahr bei Big Brother kennen lernen durften: “Sexy Cora”, die eine Brust-OP nach der anderen verpasst bekam und schon mit 21 Jahren an Porno-Drehs teilnahm.

Die Staatsanwaltschaft hat bereits Ermittlungen gegen die behandelnden Ärzte eingeleitet. Es wird gegen sie aufgrund des Verdachts auf fahrlässige Tötung ermittelt.

Trackbacks/Pingbacks
  1. Pretty Nina nimmt Sexy Coras Platz ein
  2. Die nächste bitte! Pretty Nina nimmt Sexy Coras Platz ein
Leave a Reply


HTML benutzen?

Trackback URL http://www.promisalat.de/big-brother-cora-tot/519/trackback/