Fernanda Brandao kann sogar schwimmen!

Ui ui ui ui ui, die neue (und ab 2012 ehemalige) DSDS Jurorin Fernanda Brandao kann nicht nur singen, sondern auch schwimmen. Und weil das eine Fähigkeit ist, die nicht jeder unter Beweis stellen kann, macht Pro 7 kurzerhand ein Event draus.

Gesucht wird nämlich die Wasserrutschen-Königin 2010. Es gibt doch echt für alles eine Competition! Fernanda war schon letztes Jahr dabei, als Taff die Wasserrutschen-Queen gesucht hat und konnte tatsächlich auch gewinnen. Den Titel will sie natürlich verteidigen. An fünf Tagen tritt sie gegen ihre Konkurrentinnen Tavorka Tovilo, Tiralda van Slogteren, Giuliana Marino und einen Überraschungsgast an. Wenn ich mir diese Namen so durchlese, dann muss ich schon sagen: Respekt, Fernanda! Da hast du es wirklich geschafft mit der Crème de la crème der deutschen Promis gemeinsam um die goldene Gehtmiramarschvorbei-Trophäe zu rutschen. Wir drücken dir natürlich die Daumen und hoffen, dass du auch dieses Jahr wieder die schnellste unter den Badenixen bist und dass dich die Aktion vielleicht ein bisschen bekannter macht, als deine Musik von den Hot Banditoz. Ist ja schließlich schon bald Startschuss für DSDS 2011. Wird Zeit, dass Deutschlands DSDS verstrahlte Jugend dich kennen lernt.

via: castingshow-news.de

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Beitrag. Sei der erste und schreibe uns deine Meinung!

Leave a Reply


HTML benutzen?

Trackback URL http://www.promisalat.de/fernanda-brandao-kann-sogar-schwimmen/88/trackback/