Miranda Kerr: Maße und Gewicht des Supermodels

Miranda Kerr

Miranda Kerr
Bild: Foz555 (Flickr CC BY 2.0)

Das 29-Jährige Supermodel Miranda Kerr ist Australiens wohl wichtigster Exportschlager im Modelgeschäft. Bereits mit 13 Jahren begann sie ihre Karriere als Model, als sie ihren ersten Schönheitswettbewerb gewann und fortan vor allem für australische und asiatische Marken modelte, bevor sie im Alter von 21 Jahren nach New York zog, um ihre internationale Modekarriere voranzutreiben. Dies gelang ihr auch recht gut und sie lief schon bald auf der New York Fashion Week und zog diverse Aufträge für bekannte Modelabels wie Maybelline, Prada und Jil Sander an Land. Seit 2007 ist sie eine der Engel von Victoria’s Secret, zog sich 2010 für den berühmten Pirelli Kalender aus und gilt heute als eine der zehn erfolgreichsten Models weltweit.

Viele interessieren sich für die Maße der hübschen Australierin. Hier ist die Übersicht über Maße und Gewicht von Miranda Kerr:

  • Körpergröße: 175 cm
  • Maße: 81, 61, 86
  • Kleidergröße: 36
  • Schuhgröße: 38,5
  • Gewicht: 47 – 54 kg

Das aktuelle Gewicht weiß wohl nur Miranda selber. Von Seiten der Medien wurden ihr des Öfteren Essstörungen nachgesagt. Laut Body-Mass-Index sollte sie mindestens 65 kg wiegen, um nicht als unterernährt zu gelten (BMI mit mindestens 18,5). Aber bei Models gelten auch heute noch andere Schönheitsideale, auch wenn viele Verantwortliche aus dem Modelbusiness dem ungesunden Magerwahn mittlerweile den Kampf angesagt haben.

Miranda ist gläubige Buddhistin und hält sich durch ein tägliches Yoga- und Meditationstraining sowie Jogging fit. Neben dem Sport trägt ihre Gemüse- Obst und Fischdiät dazu bei, ihr niedriges Gewicht zu halten.

Miranda Kerr ist seit 2007 mit dem Schauspieler Orlando Bloom zusammen. Im Sommer 2010 heiratete das Paar schließlich und Anfang 2011 kam ihr erstes Kind zur Welt. Beeindruckend war, dass sie nur zwei Monate nach der Entbindung ihres Sohnes schon auf der Modeschau von Balenciaga wieder ihren makellosen Traumkörper präsentierte. Sie bewies jedoch einige Monate zuvor in der australischen Vogue, dass sie auch mit mehr Kilos auf den Rippen schön ist und ließ sich als erstes Model überhaupt im sechsten Schwangerschaftsmonat von der Zeitschrift ablichten.

Besucher, die diese Seiten fanden, suchten auch:

miranda kerr maße | miranda kerr gewicht | miranda kerr größe gewicht | miranda kerr größe | miranda kerr bmi | gewicht miranda kerr | miranda kerr weight | maße miranda kerr | miranda kerr masse | miranda kerr maße gewicht | 

3 Kommentare to Miranda Kerr: Maße und Gewicht des Supermodels
  1. Callie
    November 25, 2012 | 13:28

    Sorry, aber so ein Unsinn. Natürlich muss sie nicht Minimum 65 Kg wiegen um nicht untergewichtig zu sein! Laut BMI ist man unter 19 untergewichtig. Bei ihrer Größe (1,75 cm) darf sie Minimum zwischen 58-59 Kg wiegen! Bitte vorher rechnen! Bei 65 Kg hätte sie einen BMI von 21,2 und nicht von 18,5… Wenn sie wirklich zwischen 47 – 54 Kg wiegt, ist sie natürlich untergewichtig.

  2. Mia
    March 21, 2013 | 22:23

    mit 65kg wäre sie sehr fett und mit 58kg wäre schon ordentlich was an ihr dran. mehr als 55kg sollte sie nicht wiegen.

    • ynhi
      April 14, 2014 | 10:37

      Nein sie wäre nicht ich bin 1.68 und wenn ich 58kg bin dann ist das normal

Leave a Reply


HTML benutzen?

Trackback URL http://www.promisalat.de/miranda-kerr-masse-und-gewicht-des-supermodels/1005/trackback/