Popstars: Sex sells! Und Schicksalsschläge: Meike rührt Jury

Sex sells, das ist ja hinreichend bekannt. Da es aber bei den Popstars weniger ums Poppen, als um Musik geht und nicht jeder Möchtegernstar die Zuschauer vor der Mattscheibe mit seinem sexy Aussehen überzeugen kann, muss eine Alternative her. Doch die Fernsehmacher haben sich da schnell eine Lösung einfallen lassen, nämlich die Schicksalsschläge.

Was wären die ganzen Casting-Shows ohne Schicksalsschläge? Vermutlich garnichts. Denn ob DSDS, das Supertalent oder die Popstars: Kandidaten die eine traurige Geschichte zu erzählen haben, welche von den Kameras möglichst dramatisch in Szene gesetzt werden können, dürfen sich meist über das Weiterkommen in die nächste Runde freuen.

Und mit Kandidatin Meike aus Schwarzenbach bei Hof meint es das Schicksal wohl nicht so gut. Perfekt geeignet also, um ihr Glück bei Popstars zu versuchen. Ihre Mutter hat sich in den Tod gesoffen, ihr Vater ist zwar mal wieder trocken, kriegt sein Leben aber auch nicht in den Griff. So lebt die 23-Jährige heute noch bei ihrem Vater oder besser gesagt, er bei ihr. Denn Meike ist es, die sich um ihn kümmern muss und das Geld nach Hause bringt. Mit mehreren Minijobs schafft sie es gerade so, sich, ihren Vater und ihre achtzehn Ratten, zehn Katzen und einen Hund (!) durchzufüttern. Für eine Ausbildung und Studium reicht das Geld und ihre Zeit da natürlich nicht. Dramatisch, dramatisch… Und so war es auch kein Wunder, dass bei Jurorin Marta Jandová die Tränen flossen, als Meike das Lied “I will always love you” von Whitney Houston (schnaaaaarch) und später “Just Hold Me” von Maria Mena anstimmte.

Zugegeben, Meike singt nicht schlecht. Aber der Fakt, dass sie eine herzzerreißende Geschichte im Gepäck hatte, hat es der Jury sicher leichter gemacht. Eine Kandidatin mit der selben Stimme, die ein stinknormales Leben führt, hätte es da sicher schwerer gehabt. Am Ende zählt halt immer noch die Quote und das Vermarktungspotential der Kandidaten…

via: popstars-die-news-online.de

5 Kommentare to Popstars: Sex sells! Und Schicksalsschläge: Meike rührt Jury
  1. Sarah
    October 15, 2010 | 09:20

    So ein Quatschgeschreibsel habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Wer so etwas schreibt hat selbst immer schön im “warmen Nest” gesessen.
    Gold for Meike!!!

  2. Synia
    October 15, 2010 | 15:18

    Ich muss sagen, da stimme ich meiner Vorgängerin zu. Lange schon habe ich nicht solch einen Schwachsinn gelesen.
    Wer nur eine einzige Sendung von Popstars VOLLSTÄNDIG gesehen hat, kann diese Meinung nur als Humbug entlarven.
    Mag sein, dass besonders dramatische Szenen aus dem Filmmaterial besonders hochgespielt werden. So ist nun einmal das Showbusiness und wir die vor der Glotze sitzen bestimmen es nun einmal zum Teil mit.
    Doch das Talent und das Leben eines Menschen herabzuwürdigen, ist eine ganz andere Sache. Der Autor/in sollte sich hier mal an die eigene Nase fassen. Der Artikel lebt nämlich von der Marketingstrategie, die er anprangert. Eine junge Frau, die solch eine Stimme hat und sich traut trotz solcher Journalisten auf die Bühne zu treten verdient den Respekt, den man ihr hier verweigert.
    Ich hoffe nur das Meike, dieses Geschreibsel niemals zu lesen bekommt. Einen Menschen, der von ganz unten kommt und sich nach oben kämpfen will, noch in die Hacken zu treten ist grausam und unprofessionell.

  3. Truth
    November 5, 2010 | 04:14

    Was will man von Jemanden, der sich “Laberbacke” nennt, überhaupt erwarten? Bestimmt keinen sinnvollen Text. So Schwachsinnig kann nur jemand labern, der von Oberflächlichkeiten lebt…
    Meike hat eine tolle Stimme, wahrscheinlich die beste Stimme der Sendung. An zweiter Stelle kommt Sarah…

  4. tralala
    November 17, 2010 | 00:08

    Hehe. ich finde den Artikel sogar gut.
    Nur eine Berichtigung: ER hat das Geld nach Hause gebracht, nicht sie. Sie hat nämlich immer alle Jobs geschmissen.

Trackbacks/Pingbacks
  1. X Factor: Quintino Cruciano und seine verlorene Stimme | Trash Talk
Leave a Reply


HTML benutzen?

Trackback URL http://www.promisalat.de/popstars-sex-sells-und-schicksalsschlaege-meike-ruehrt-jury/44/trackback/