Steve Jobs verliert Kampf gegen Krebs

Steve Jobs

Steve Jobs tot

Der erst kürzlich zurückgetretene Apple Chef Steve Jobs ist gestern im Alter von nur 56 Jahren seinen Krebsleiden erlegen. Steve Jobs gilt neben Bill Gates als einer der wichtigsten Unternehmer im Bereich der Computer- und Entertainmenttechnologie. Er schaffte es die Firma Apple mit seinen teuren und designtechnisch von der Masse abweichenden Produkten massentauglich und Apple zu einer der teuersten Marken der Welt zu machen. Jetzt ist Steve Jobs tot und das nur wenige Wochen, nachdem er im August von seinem Posten als CEO von Apple zurückgetreten ist.

Steve Jobs hat mit der Einführung und der erfolgreichen Vermarktung des iPods und später des iPhones und des iPads Apple zu der teuersten Technologiemarke der Welt gemacht. Mit dem Erfolg dieser Geräte lief auch das Computergeschäft immer besser an. Während zuvor vornehmlich Grafikdesigner und wenige Applefans bzw. Windowshasser auf ihrem Schreibtisch einen Apple stehen hatten, ist das Macbook heute in deutschen Universitäten oder Büros allgegenwärtig.

Seit 2004 litt Steve Jobs an Bauchspeicheldrüsenkrebs. 2009 bekam er eine neue Leber. Bis zuletzt kämpfte er bei Apple für neue Innovationen und gegen seinen Krebs. Zumindest den Kampf gegen den Krebs hat er jetzt verloren. Genauso darf jedoch die Frage gestellt werden, was jetzt aus Apple wird?! Wird es dem neuen Chef Tim Cook gelingen, das schwere Erbe von Steve fortzuführen??? Erst am Dienstag hat Cook erstmals eine Keynote geführt und das neue iPhone vorgestellt, die Begeisterung hielt sich angesichts der schlappen Produktaufbesserung in Grenzen.

Bildquelle: MetalGearLiquid, Wikipedia CC BY-SA 3.0

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Beitrag. Sei der erste und schreibe uns deine Meinung!

Leave a Reply


HTML benutzen?

Trackback URL http://www.promisalat.de/steve-jobs-verliert-kampf-gegen-krebs/838/trackback/