Fernanda Brandao und das liebe Vieh!

Fernanda Brandao kriegt es in Zukunft nicht nur mit Dieter Bohlen zu tun, wenn sie bei einem DSDS-Casting anderer Meinung ist, als der Poptitan itself, sondern hat derzeit auch mit einer Tierschutzorganisation zu kämpfen.

Fernanda Brandao will nämlich in ihrer Heimatstadt Rio de Janeiro ein Party-Hotel bauen, das jungen Leuten aus der ganzen Welt als Unterschlupf und Partyhort dienen soll. Eigentlich ist alles schon geplant, das Grundstück ist gekauft, die Baupläne sind fertig, doch nun stellen sich ihr die Tierschützer in den Weg und wollen den Bau des Hotels verhindern.

Auf dem besagten Gelände leben nämlich rund 50 Wildhunde, die in Brasilien unter Schutz stehen.

Fernanda scheint das nicht zu tangieren, denn sie möchte ihr Hotel unbedingt bauen um sich ihren lang gehegten Traum zu erfüllen. Sie hat der Regierung nun angeboten, für die Hunde ein Gehege zu bauen und die Tiere dort zu pflegen. Na was denn nun? Soll es ein Hotel werden, oder doch lieber ein Zoo mitten in Rio de Janeiro?! Wildtiere sind nunmal Wildtiere und gehören nicht ins Gehege. Aber das hättest du doch auch früher wissen können, Fernanda!

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Beitrag. Sei der erste und schreibe uns deine Meinung!

Leave a Reply


HTML benutzen?

Trackback URL http://www.promisalat.de/fernanda-brandao-und-das-liebe-vieh/181/trackback/