Kachelmann muss nicht in den Knast

Das Landgericht Mannheim hat nach 43 Verhandlungstagen entschieden: Jörg Kachelmann muss nicht in den Knast und wurde vom Verdacht der Vergewaltigung seiner Ex-Freundin freigesprochen. Eine schwere Geburt, die insgesamt 9 Monate dauerte. Die zuständigen Richter waren der Ansicht, dass die Indizien nicht für eine Verurteilung ausreichten. Mehrere Gutachter hatten Kachelmanns Ex-Freundin als unglaubwürdig eingestuft. Jörg … Read more

Wende im Kachelmann-Prozess

Jetzt, nach den Vorwürfen der Vergewaltigung, haben zwei Rechtsmediziner neue Zweifel an den Aussagen der Ex-Geliebten vorgetragen. Alice Schwarzer hingegen wurde nicht befragt, da diese die Aussage verweigerte. Jörg Kachelmanns Ex-Geliebte beschuldigt den Moderator, sie vergewaltigt und mit einem Messer bedroht zu haben. Kachelmann bestreitet dies.

Rechtsmediziner Rainer Mattern bestätigte gegenüber dem Landgericht, dass deutliche Spuren von Hautpartikeln an der Klinge des Messers gewesen sein müssen, die Kachelmann seiner Geliebten an den Hals gedrückt haben soll. Dies war aber nicht der Fall. Auch der Rechtsmediziner Markus Rothschild äußert Bedenken gegen diese Tatversion der Ex-Geliebten.

Read more

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:

  • gericht warum wird kachelmann beschuldigt?
  • kachelmann messer
  • Alilce Schwarzer
  • kachelmann schwarzer
  • kachelmann prozess news
  • markus rothschild
  • kachelmann
  • kachelmann mattern
  • Kachelmann neue geliebte
  • mattern kachelmann